WIRKUNGSPLANUNG

Welche Veränderungen braucht es?

IMPACT REPORTING

Wie zeigen Sie Veränderung
den Stakeholdern,
Investoren und anderen?

WIRKUNGSLOGIK

Welche Ziele oder Kriterienzum Thema Wirkung wurden bereits formuliert?

STRATEGISCHE BERATUNG

Was ist zu tun, damit
Veränderung wirken?

WIRKUNGSMESSUNG

Wirken die Veränderung
wie geplant?

FORECASTING

Welche Veränderungen
machen Pioniere vor?

 
Viele Unternehmen wollen die Welt
besser machen. Wir zeigen ihnen,
ob der Plan funktioniert.

THEMENKOMPETENZ

Wir haben das Verständnis und das Gespür für soziale Wirkungsweisen.

FLEXIBLES ARBEITEN

Ein dynamisches Projekt-Umfeld bringt Planänderungen mit sich.  Wir nehmen die Dynamik mit und machen das Beste daraus.

METHODENKOMPETENZ

Wir haben das Wissen, wie wir abseits von Standard-Befragungen mit den richtigen Methoden zu den relevanten Erkenntnisse kommen.

PARTIZIPATIVER ANSATZ

Wir arbeiten mit Betroffenen und Beteiligten – und der positiven Grundeinstellung, dass sie selbst am besten wissen, was sie brauchen. 

VERANKERT IN DER ZUKUNFT

Wir sind Teil zentraler Netzwerke von Changemakern, sozialen Innovatoren sowie der Trend- und Zukunftsforschung.

 
 
Wirkungsdenken und Storytelling.

 

Wie Museen und Kulturinstitutionen ihre gesellschaftliche

Wirkung planen, messen und kommunizieren können.

 

measury und Büro für Transfer begleiten im Rahmen einer 5-tägigen Workshopreihe bis zu sechs Organisationen von der

Erstellung eines Wirkungsplans bis zur Kommunikationsgrundlage zum Erfolgsnachweis.

  • Sie arbeiten an einem eigenen Projekt aus Ihrer Organisation.

  • Aus jeder Organisation können 2 Personen teilnehmen.

  • Sie setzen erste Schritte bereits in den Workshops um.

  • Sie erhalten hilfreiche Tools und Vorlagen.

  • Einzel-Coachings stellen sicher, dass Ihre Arbeit auch außerhalb der Workshops vorangeht.

Mehr hier.

©Priscilla Du Preez/unsplash

 
 
Mag. Alfons Bauernfeind

 

Soziologe und staatlich geprüfter Markt- und Meinungsforscher. Vormals für das Ludwig Boltzmann Institut für Politik und zwischen- menschliche Beziehungen, später für die Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) tätig.

Mag. DI (FH) Maria Angerer

 

Soziologin und systemischer Coach. Entwickelte 2008 mit Peter Wippermann den Deutschen Werte-Index. Seit 2001 u. A. in der Trend- und Zukunftsforschung (Trendbüro Hamburg), Grundlagenforschung (FORBA) sowie selbständig tätig. 

 

measury Sozialforschung OG

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Erfahren Sie mehr über Ihre Wirkung.

Wir verwenden die hier übermittelten Daten ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage per email.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Unsere tägliche Arbeit als Sozialforschungsinstitut bedeutet, u. a. Fragen zu stellen, um Antworten auf sozialwissenschaftliche Fragestellungen entwickeln zu können. Finden Sie hier nähere Informationen, wie wir Daten speichern und verarbeiten:

Der Host dieser Webseite ist www.wix.com.

 

measury Sozialforschung OG hat Analysewerkzeuge wie etwa Google Analytics u.ä. auf dieser Seite deaktiviert.

 

Wir weisen darauf hin, dass Wix.com die Daten der Seitennutzer wie folgt verarbeitet: https://de.wix.com/about/privacy

© 2019 measury.eu  |  IMPRESSUM  |  Proudly created with Wix.com