SOCIAL IMPACT VERSTEHEN UND MESSEN. 

ONLINE-WORKSHOPS UND COACHING.

Wer die Welt besser machen will,
sollte wissen, ob der Plan funktioniert.  

WAS SIE VON UNS BEKOMMEN.

  • Theorie und Praxis 
    Unsere Online-Workshops bestehen aus Experten-Inputs und Hands-On-Sessions.

     

  • Ihr Vorhaben im Mittelpunkt
    Was Sie bei uns lernen, können Sie noch im Workshop auf Ihr eigenes Vorhaben anwenden. Jeder Teilnehmer erhält dafür einen eigenen virtuellen Arbeitsplatz.

     

  • Individuelles Coaching
    Ein Einzelcoaching am Ende der Workshop-Reihe macht Sie fit für die weiteren Schritte.

     

  • Hohe Flexibilität
    Für jedes Modul können Sie aus drei Terminen auswählen. Das Einzelcoaching wird individuell vereinbart. 

Mit der Sozialen Wirkungsanalyse lassen sich Maßnahmen messen und optimieren. Ein Wirkungsnachweis ist immer ein starkes Argument für Medien und potentielle Partner. Auf Basis des Social Reporting Standards werden Ergebnisse sicher und vergleichbar.

 

DIE INHALTE 

  • Modul 1 // Basics
    Was bedeutet Wirkungsorientierung? Welchen Sinn und Zweck hat eine Wirkungsmessung? Was bedeutet "Impact Reporting" - und wozu ist es gut?

     

  • Modul 2 // Entwicklung des Wirkungsmodells
    Welche Standards gibt es? Wie lässt sich Wirkung systematisch und nachvollziehbar darstellen?

     

  • Modul 3 // Erste Schritte zur Messung
    Wie wird die Wirkungslogik "messbar"? Wie entwickelt man ein schlankes, aber aussagekräftiges Untersuchungsdesign? Wie erhält man gute Daten?

     

  • Einzelcoaching
    In einem 90-Minuten-Coaching wird mit jeder/m Teilnehmer*in das individuelle Vorhaben sowie das Wirkungsmodell besprochen und ein Projektplan erstellt.​

KOSTEN

EUR 450 exkl. Mwst. / EUR 540 inkl. Mwst. für alle drei Module inkl. Einzelcoaching * 

 

* Für teilnehmende Organisation mit Standort Wien gibt es die Möglichkeit der Ko-Finanzierung durch OekoBusiness Wien in der Höhe von EUR 360. Nur der verbleibende Betrag ist selbst zu bezahlen.

Noch Fragen? Einfach mailen (office@measury.eu), am Online-Info-Event teilnehmen oder anrufen (+43 650 218 1855, Maria Angerer)!

Wählen Sie für jedes Modul den Termin aus, der für Sie am besten passt: 

 

Modul 1:

Freitag, 2. Oktober 2020, 14 bis 17 Uhr

Samstag, 3. Oktober 2020, 9 bis 12 Uhr

Freitag, 9. Oktober 2020, 9 bis 12 Uhr

Modul 2:

Samstag, 3. Oktober 2020, 14 bis 17 Uhr

Freitag, 9. Oktober 2020, 14 bis 17 Uhr

Freitag, 16. Oktober 2020, 9 bis 12 Uhr

Modul 3:

Samstag, 10. Oktober 2020, 9 bis 12 Uhr

Freitag, 16. Oktober 2020, 14 bis 17 Uhr

Samstag 17. Oktober 2020, 9 bis 12 Uhr

Die Online-Workshops finden über Zoom statt. Außerdem arbeiten wir mit dem virtuellen Whiteboardvon mural.co. Eine kurzes Intro in diese Software ist in unserem Angebot inkludiert.​

 

NEXT LEVEL FÜR UMSETZER*INNEN

Für Teilnehmer*innen, die das Erlernte sofort in Form eines eigenen Impact-Reports umsetzen wollen, bieten wir ein zusätzliches Einzelcoaching-Paket sowie ein weiteres Lehrgangsmodul an.

 

  • Zusatzmodul // Impact Reporting
    Wie wird aus Daten ein guter Impact Report? Wie schafft man es, einen Impact Report effizient, aber wirkungsvoll zu erstellen? Wie holt man den maximalen Nutzen aus einem Impact Report

     

  • 10er-Block Einzelcoaching
    In zehn Einzelcoaching-Stunden (à 60 Minuten) werden die Teilnehmer*innen individuell beraten und begleitet, um die Fertigstellung des geplanten Impact Reports sicherzustellen.  

 

 

KOSTEN

EUR 900 exkl. Mwst. / EUR 1.080 inkl. Mwst. für Zusatzmodul Impact Reporting und 10er-Block Einzelcoaching ** 


** Für teilnehmende Organisation mit Standort Wien gibt es die Möglichkeit der Ko-Finanzierung
durch OekoBusiness Wien von EUR 600.

Noch Fragen? Einfach mailen (office@measury.eu), am Online-Info-Event teilnehmen oder anrufen (+43 650 218 1855, Maria Angerer)!

 

Die Online-Workshops finden über Zoom statt. Außerdem arbeiten wir mit dem virtuellen Whiteboard
von mural.co. Eine kurzes Intro in diese Software ist in unserem Angebot inkludiert.

TEAM

Mag. Alfons Bauernfeind

 

Soziologe und staatlich geprüfter Markt- und Meinungsforscher. Vormals für das
Ludwig Boltzmann Institut für Politik und zwischenmenschliche Beziehungen, später
für die Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) tätig.

Mag. DI (FH) Maria Angerer

 

Soziologin und systemischer Coach. Entwickelte 2008 mit Peter Wippermann den Deutschen Werte-Index. Seit 2001 u. A. in der Trend- und Zukunftsforschung (Trendbüro Hamburg), Grundlagenforschung (FORBA) sowie selbständig tätig. 

© 2019 measury.eu  |  IMPRESSUM  |  Proudly created with Wix.com